Schönes Rendezvous mit einer Lady

Vor kurzen verweilte ich aus beruflichen Gründen einige Tage in Hamburg. Den Abend wollte ich allerdings nicht allein verbringen.

Luxus Escort Lady von Amour Escort

Ein wunderbares Date mit einer wunderschönen Frau

Da Hamburg einer der weltgrößten Musical Standorte ist, wollte ich meinen Aufenthalt in der Hansestadt nutzen, um mir eines der berühmtesten Musicals anzusehen. Nicht ohne weibliche Begleitung jedoch. So buchte ich spontan eine Dame bei Amour Escort in Hamburg. Wir verabredeten uns in einem schicken Restaurant, nicht weit vom Operettenhaus entfernt.

Ich muss zugeben, so aufgeregt wie an jenem Abend war ich seit meiner ersten Verabredung als Teenager nicht mehr. Es war schließlich mein allererstes Escort-Date. Als Katja, die ich als Begleitdame auserwählt hatte, im Restaurant erschien, blieb mir fast die Luft weg. Sie sah atemberaubend aus. Ihre blonden Haare hatte sie zu einer extravaganten Hochsteckfrisur aufgetürmt, nur zwei weiche Löckchen umrahmten ihr bildhübsches Gesicht. In ihrem weißen Abendkleid sah Katja aus wie ein Engel, überirdisch schön. Ihr entzückendes Lächeln ließ mein Herz schneller schlagen. Ja, ich war einfach hin und weg. Doch ich besann mich schnell, begrüßte sie herzlich und rückte ihr den Stuhl zurecht, damit sie Platz nehmen konnte.

Wir tranken Champagner und unterhielten uns. Katja sprach ein ausgezeichnetes Hochdeutsch, benahm sich zudem wie eine Dame von Welt, doch wirkte sie weder arrogant, noch hatte ich das Gefühl, sie spielt mir etwas vor. Sie war einfach hinreißend in ihrer ganzen Art. Ich konnte meine Blicke kaum von dieser entzückenden Lady lassen, war berührt von ihrem zauberhaften Lächeln. Fast bedauerte ich schon, dass ich dieses traumhafte Girl nur für 7 Stunden gebucht hatte.

Sie war die perfekte Begleitung für einem Musical Besuch

Es fiel mir tatsächlich schwer, mich auf das Musical „König der Löwen“ zu konzentrieren. Wieder und wieder musste ich Katja ansehen, die das Musical gebannt verfolgte. Wann immer sie meine Blicke spürte, sah sie mich an und bedachte mich mit einem strahlenden Lächeln. Als sie fast zufällig ihre zarte Hand auf meine legte, konnte ich mich kaum beherrschen. Am liebsten hätte ich sie in meine Arme gezogen. Wenn ich das nächste Mal geschäftlich in Hamburg bin, werde ich Katja für eine ganze Nacht oder für ein Wochenende buchen. Allein der Gedanke, den traumhaften Körper zu berühren, ihre weichen Lippen auf den meinen zu spüren, macht mich wahnsinnig. Ja ich werde sie wieder sehen und ich zähle jetzt schon die Tage, bis es soweit ist.